Gegrillte Maiskolben mit Tomatenrelish

 


Zutaten

Tomatenrelish

1 kleine Dose geschälte Tomaten

150 ml heller Essig

60 g Zucker

1 Knoblauchzehe, fein gehackt

2 Frühlingszwiebeln, fein gehackt

4 getrocknete Tomaten, fein gehackt

1 kleine, frische rote Chilischote, entkernt und fein gehackt

1/2 TL Salz

½ TL grob gemahlener schwarzer Pfeffer

6 große frische Maiskolben

1-2 EL Olivenöl

60 g Butter

etwas Salz

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal
6

Kategorien


Anweisungen

Für das Tomatenrelish die Tomaten in der Küchenmaschine fein hacken.

Den Essig und den Zucker in einem großen Topf bei mittlerer Hitze verrühren Kurz aufkochen, anschließend etwa 2 Minuten köcheln lassen.

Das Tomatenpüree, den Knoblauch, die Frühlingszwiebeln, die getrockneten Tomaten und die Chilischote untermischen. Die Mischung zum Kochen bringen. Anschließend bei schwacher Hitze etwa 35 Minuten köcheln lassen, dabei häufig umrühren. Das Salz und den Pfeffer zugeben und weiter köcheln, bis die Mischung eingedickt ist. Von der Kochstelle nehmen und abkühlen lassen.

Die Maiskolben mit Öl bestreichen. Auf den heißen, leicht eingeölten Grill legen und auf jeder Seite etwa 5 Minuten braten. Die fertigen Maiskolben auf einer Platte anrichten, ein Stückchen Butter darauf zerlaufen lassen, mit etwas Salz bestreuen und heiß mit dem Tomatenrelish servieren.