Gegrillte Paprikaschoten, sehr pikant

 


Zutaten

8 schlanke weiße oder rote Paprikaschoten oder milde Peperoni

250 g Couscous

60 g Kräuterbutter

100 g Frischkäse

50 g Rauchmandeln

4 EL gemischte Kräuter, gehackt

Salz

Pfeffer

Cayennepfeffer

1/8 l Distel- oder Sonnenblumenöl

Saft von 1 Zitrone

1 gestr. EL Rauchsalz

1 gestr. TL Knoblauchsalz

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht

Kategorien


Anweisungen

Von den Paprikaschoten den Deckel abschneiden, weiße Trennwände und Kerne vorsichtig entfernen und Schoten waschen.

Couscous nach Packungsanweisung quellen lassen. Kräuterbutter schmelzen, mit Frischkäse unter den Couscous rühren.

Rauchmandeln grob hacken, mit den Kräutern untermischen und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer pikant abschmecken.

Paprikaschoten mit Couscous-Masse füllen, Deckel wieder aufsetzen. Jede Schote auf einen genügend langen Spieß stecken und mehrmals einstechen.

Für die Marinade Öl, Zitronensaft, Rauchsalz und Knoblauchsalz verrühren und pfeffern. Spieße damit bestreichen und ca. 50 Minuten marinieren lassen, zwischendurch wenden.

Paprikaschoten anschließend auf dem heißen Grill unter häufigem Wenden 8-10 Minuten grillen.