Gegrillte Spitzpaprika mit Couscous und Ingwer

vegetarisch

 


Zutaten

Anweisungen
  1. Die Paprikaschoten waschen und in kochendem Wasser garen und anschließend kalt abschrecken.
  2. Die Gemüsebrühe aufkochen und über den Couscous gießen, 5 Minuten quellen lassen.
  3. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Den Ingwer reiben und die Kürbiskerne grob hacken.
  4. Gemüse und Kürbiskerne in einer Pfanne kurz andünsten und mit einem El. Zucker kurz karamellieseien lassen. Anschließend mit Weißweinessig ablöschen.
  5. Den Couscous darunter mischen.
  6. Die Paprika aufschneiden, entkernen, ausspülen und mit dem Couscous füllen. Mit Olivenöl beträufeln und die Kräuterzweige darauflegen.
  7. Anschließend ca. 10 Minuten auf dem geschlossenen Grill fertig garen