Rezept - Gegrillte Thunfischfilets mit Ofenkartoffeln

Gegrillte Thunfischfilets mit Ofenkartoffeln

Diese Filets, die muss man einfach genießen.

 


Zutaten
  • Ofenkartoffeln
  • Grilltomaten
Schwer

Anweisungen
  1. Ofen auf 200°C vorheizen. Kartoffeln abbürsten und in "Halbmond"-förmige Schnitze schneiden. Die Kräuter mit dem Öl, den Semmelbröseln und dem Pesto vermischen.
  2. Die Kartoffeln mit dieser Mischung panieren und auf einem Blech im Ofen 30 Minuten backen.
  3. Die Tomaten in grobe Scheiben schneiden, die Zwiebeln in Ringe schneiden. Mit dem Rosmarinpesto bestreichen.
  4. Eine Auflaufform ausfetten, die Zwiebeln und Tomaten hineingeben und mit dem Rosmarinpesto und den Kräutern bestreuen
  5. Den Thunfisch mit dem Rosmarinpesto bestreichen und mit etwas Pfeffer bestreuen. In einer Grillpfanne mit etwas Olivenöl oder auf dem Grill braten. (Nicht zu lange, sonst wird er sehr trocken, am besten sollte er von innen noch zart-rosa sein.)
  6. Erst nach dem Grillen salzen. Den Thunfisch mit den Tomaten und den Kartoffeln anrichten und einen Klecks Ajoli dazugeben.
Kommentare

Ein Spitzenrezept, wunderbare Kräutermischung, ein kleines Festessen. Top1

sehr lecker, absolut zu empfehlen, tolles essen