Gegrillter Heilbutt mit gegrillten Cocktailtomaten

 


Zutaten

500 g Cocktail- oder Kirschtomaten

4 Esslöffel Olivenöl

2 Esslöffel Balsamessig

4 Heilbuttfilets oder -steaks a 175 g

1 Bund Basilikum

Meersalz und Pfeffer

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal
4

Anweisungen

1 Grill oder Grillpfanne erhitzen. Tomaten unzerteilt auf den Rost oder in die Pfanne geben und etwa 6 Minuten garen, dabei immer wieder drehen und wenden. Einige der Tomaten werden platzen und weich werden. Alle Tomaten schließlich vom Feuer nehmen, Öl und Essig darüber gießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm stellen.

2 Heilbutt auf den Rost oder in die heiße Pfanne geben und (je nach Dicke der Scheiben) auf beiden Seiten 4-6 Minuten braten.

3 Basilikumblätter zu den Tomaten hinzufügen, die Mischung auf 4 Teller verteilen. Den Fisch auf der Tomatenmasse anrichten, mit etwas Olivenöl und Balsamessig beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und heiß servieren.