Gegrillter Kichererbsen-Burger

eine vegetarische Alternative

 


Zutaten
45 Min.
Leicht
2

Anweisungen
  1. Den Bulgur mit 100 ml kochendem Wasser übergießen und 10 min. quellen lassen.
  2. Die Kichererbsen abspülen. Die abgetropften Kichererbsen zusammen mit den geschälten Knoblauchzehen und der Chili pürieren.
  3. Den Bulgur hinzugeben, sowie das Ei und Die Weißbrotsemmel Anschließend. alles vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken.
  4. 4 Patties formen
  5. Auf der Gussplatte braten und nach Belieben die Burger zusammensetzen