Gegrillter Lachs im Chilimantel

 


Zutaten

3 Teelöffel getrocknete Chilischoten (zerstoßen)

8 Teelöffel Sesamkörner

1 großer Bund Petersilie (fein gehackt)

4 Lachsfilets ä 150 g (ohne Haut)

1 Eiweiß (leicht verschlagen)

Meersalz und Pfeffer

Garnierung und Beilagen:

1 Limette (in Achtel geschnitten, gegrillt)

Nudeln

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal
4

Anweisungen

1 Grill oder Grillpfanne erhitzen.

2 Zerstoßene Chilischoten, Sesamkörner, Petersilie, Salz und Pfeffer gut vermischen und auf flachem Teller anrichten.

3 Lachsfilets in Eiweiß tauchen und in der Panade wenden. Leicht festklopfen, damit der Chilimantel gleichmäßig wird.

4 Auf den Rost oder in die Pfanne geben und auf beiden Seiten 4 Minuten garen. Vorsichtig mit einem Palettenmesser wenden, damit sich der Mantel nicht vom Fisch löst. Vom Feuer nehmen, mit den gegrillten Limettenachteln und - wenn gewünscht - mit Nudeln servieren.

Der Chilimantel ist nicht nur eine Bereicherung fürs Auge, er verleiht dem Fisch auch einen aparten Geschmack.