Rezept - Gegrilltes Gemüse mit Tagliatelle

Gegrilltes Gemüse mit Tagliatelle

 


Zutaten

1 rote Paprikaschote (entkernt und geviertelt)

4 Babyauberginen (geviertelt)

4 Babyzucchini (geviertelt)

8 Babymaiskolben

8 Stangen junger Lauch 1 rote Zwiebel (in Spalten geschnitten, die an der

Wurzel noch zusammenhängen)

8 Cocktailtomaten

500 g frische Tagliatelle

4 Esslöffel Olivenöl

200 g Ziegenweichkäse (ohne Rinde)

1 Bund Oregano (fein gehackt)

Meersalz und Pfeffer

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
4

Kategorien


Anweisungen

1 Alle Gemüse gar grillen wie in Schritt 1 des Grundrezepts.

2 Nudeln 4 Minuten kochen. Abgießen und das Olivenöl untermischen. Mit Salz abschmecken.

3 Warmes gegrilltes Gemüse hinzugeben, zerbröckelten Ziegenkäse und Oregano darüber streuen. Gut durchmischen und heiß servieren.

Dieses Gericht kann im Winter heiß serviert, im Sommer aber auch kalt als Salat zu gegrilltem Fisch oder Fleisch gereicht werden.