Gegrilltes Lachsfilet mit Knoblauchbutter und Folienkartoffel

Lachsfilet ist eine Delikatesse. Hier ein schönes Gericht mit Zubehör. Für den Abend zu zweit oder mit Freunden.

 


Zutaten
  • Option
Normal

Anweisungen
  1. Lachsfilet mit Weinbrand beträufeln, 2 Std. im Kühlschrank ruhenlassen.
  2. Trockentupfen, salzen, pfeffern, ca. 10-12 Min. grillen. Zitrone schälen, dabei auch die weiße Haut entfernen.
  3. In Scheiben schneiden. Lachs auf Tellern anrichten, auf jedes Filet je zwei Zitronenscheiben und darauf je eine Scheibe Knoblauchbutter legen.
  4. Dazu schmecken Folienkartoffeln mit Kräuterquark und die würzig knusprigen Bagütte-Spezialitäten von Meggle.
Kommentare

jaaa ein seehr tolles gericht find ich knorke

prima, war sehr lecker

köstlich!

find ich gut...
findest dus auch gut?

hallo