Gegrilltes mit Lammhackfleisch

 


Zutaten

1 kleine dünne Stange Lauch

75 g gemischtes Hackfleisch (Schwein und Rind)

75 g Lammhackfleisch

1 kleines Ei

1 kleine Zwiebel

1 Knoblauchzehe

Salz

Pfeffer

Rosenpaprika

Petersilie, gehackt

gemischte Kräuter (z.B. Oregano, Thymian,Rosmarin)

2 EL Olivenöl

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Lauch waschen, putzen, kurz blanchieren und in schmale, längliche Stücke schneiden.

Hackfleisch in einer Schüssel mit Ei vermengen. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, fein hacken und zur Hackfleischmasse geben. Alles gut durchkneten. Mit Salz, Pfeffer, Rosenpaprika und Kräutern pikant abschmecken.

Aus einem Drittel der Fleischmasse mit nassen Fingern 2 daumengroße Cevapcici-Rollen formen.

Restliche Hackfleischmasse zu 2 großen Hackfleischbällchen verarbeiten und flach drücken. Diese fest mit Lauchstücken umwickeln und auf kleine Holzspieße stecken.

Cevapcici und Lauch-Hackbällchen mit Olivenöl einpinseln und ca. 8 Minuten grillen, dabei mehrmals wenden.

Tipp:

Um zu verhindern, dass die Hackbällchen und Hackspieße beim Grillen zerfallen, grillt man sie am besten in speziellen Pfännchen.