Gemischtes Grillgemüse

 


Zutaten

500 g Rosenkohl

400 g zarte grüne Bohnen

500 g junge Möhren

8 Tomaten

4 Auberginen

4 Zucchini

l6 große Champignons

2 rote Paprikaschoten

2 gelbe Paprikaschoten

8 Frühlingszwiebeln

4 Zwiebeln

1 Knoblauchzwiebel

Kräuteröl

100 g Kräuterbutter, Salz

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal
8

Kategorien


Anweisungen

Alle Gemüse, bis auf Zwiebeln und Knoblauch, putzen und waschen. Zwiebeln schälen und, wie die Auberginen, Zucchini und Paprikaschoten, halbieren und mit Kräuteröl bestreichen. Auch die Frühlingszwiebeln und die Pilze einölen. Rosenkohl, Bohnen und Möhren getrennt in Alufolie wickeln und jeweils etwas Kräuterbutter zufügen. Tomaten über Kreuz einschneiden und mit der restlichen Butter belegen. Die Knoblauchzwiebel auch in Folie wickeln und direkt in die Glut, aber an den Rand, legen.

Alles andere auf den Rost geben, dabei die Alupäckchen etwa 5 Minuten vor dem übrigen Gemüse. Das mit Öl bestrichene Gemüse ein- bis zweimal wenden. Die Alupäckchen öffnen und alles Gemüse auf einer Platte anrichten und beliebig salzen. Den Mais gesondert garen.