Gepfefferter Schweinenacken

Gepfefferter Schweinenacken mit Apfelscheiben

 


Zutaten
Normal

Kategorien


Anweisungen
  1. Reiben Sie die Schweinenackenscheibe gut und gleichmäßig mit der Knoblauchzehe ein.
  2. Das Öl mit dem Pfeffer zusammen gut in das Fleisch einmassieren und dann mindestens eine Stunde ruhen lassen.
  3. Heizen Sie Ihren Grill gut vor; wenn Sie draußen grillen, müssen die Holzkohlen durchglüht sein.
  4. Die Schweinenackenscheibe wird nun auf den Rost gelegt und von jeder Seite 10 Minuten gegrillt.
  5. Legen Sie um das Fleischstück auf dem Rost quergeschnittene Apfelscheiben, die Sie ebenfalls mit Öl bepinseln und mitgaren lassen. Das sieht vor allem auf dem Holzkohlengrill sehr dekorativ aus.
  6. Ist beides gar, legen Sie die heißen Apfelscheiben auf die Schweinenackenscheibe, bestreuen sie mit Oregano und servieren sie. Vielleicht haben Sie rustikale Holzbretter, sie wären eine gute Unterlage für dieses deftige Essen.