Rezept - Geröstete Paprika mit Zitronen-Oregano-Dressing auf Bruschetta

Geröstete Paprika mit Zitronen-Oregano-Dressing auf Bruschetta

 


Zutaten

8 Scheiben Ciabatta- oder Bauern-Brot vom Vortag, je 1 cm dick

3 rote Paprika

2 EL Zitronensaft

2 Knoblauchzehen, zerdrückt

2 TL frischer Oregano, fein gehackt

5 EL Olivenöl

Salz

schwarzer Pfeffer

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Kategorien


Anweisungen

Die Brotscheiben von jeder Seite zwei Minuten knusprig toasten. Den Paprika grillen. Im Freien über glühenden Kohlen zehn Minuten grillen, bis die Haut überall schwarz ist. Dabei häufig wenden. Im Haus im vorgeheizten Backofen zehn Minuten unter dem Grill rösten.

In einen Gefrierbeutel oder in eine Schüssel mit Deckel geben. Fünf bis zehn Minuten ruhen lassen, bis sie kalt genug zum Weiterverarbeiten sind. Herausnehmen und die schwarze Haut abziehen. Stielansätze und Kerne entfernen.

Paprika in ein Zentimeter breite Streifen schneiden. In Zitronensaft, Knoblauch, Oregano und Öl wenden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Paprika samt Dressing gleichmäßig auf den Brotscheiben verteilen. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren.