Glasierte Honig-Orangen

 


Zutaten

4 unbehandelte Orangen

60 g Butter

6 EL flüssiger Honig

8 cl Orangenlikör

1 Msp. gemahlener Ingwer

1 Msp. gemahlener Koriander

4 TL Kokosraspeln

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
4

Anweisungen

Die Orangen unter heißem Wasser abbürsten, abtrocknen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Butter schmelzen, mit 3 EL Honig und 4 cl Orangenlikör zu einer glatten Sauce verrühren, mit Ingwer und Koriander würzen. Die Orangenscheiben damit bestreichen und auf den Grill legen. Nur etwa 30 Sekunden grillen, wenden und wieder mit Buttersauce bestreichen. So fortfahren, bis die Sauce verbraucht und die Orangenscheiben von einer Glasur überzogen sind. Die Scheiben von jeweils einer Frucht auf einem Teller anrichten, mit dem restlichen Orangenlikör beträufeln, mit Kokosraspeln bestreuen und den übrigen Honig darübergießen. Danach sehr rasch servieren, damit die Orangenscheiben noch wirklich heiß sind.

TIP: Zu diesem ungewöhnlich delikaten Dessert kann man noch kühle, geschlagene Sahne servieren. Auf die gleiche Weise lassen sich auch Grapefruitscheiben zubereiten, allerdings müssen sie vorher geschält werden, da es bei uns keine unbehandelten Früchte zu kaufen gibt.

Kommentare

Geile Sache,Hobbykoch52