Rezept - Glasierte Schweinerippchen

Glasierte Schweinerippchen

 


Zutaten

2 kg magere Schweinerippchen

1 großes Stück frischer Ingwer

1 Zitrone

6 EL japanische Sojasoße

3 EL Mirin (süßer Reiswein zum Kochen, ersatzweise halbtrockener Sherry)

3 EL Honig

2 EL Tomatenketchup

1 TL Sambal Oelek

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

1. Die Rippchen schon vom Fleischer in Stücke von je 3 Rippchen teilen lassen. Die Rippchen mit einem Tuch abreiben und das Fleisch zwischen den Knochen um zwei Drittel einschneiden. Die Rippchen in eine flache Schüssel legen.

2. Den Ingwer schälen, in kleine Stücke schneiden und durch die Knoblauchpresse den Saft in ein Stieltöpfchen pressen. Die Zitrone auspressen und den Saft hinzufügen. Die Sojasoße, den Mirin, den Honig, das Tomatenketchup und das Sambal Oelek in den Topf geben und unter Rühren

einmal aufkochen. Heiß über die Rippchen gießen und diese 30 bis 60 Minuten marinieren, dabei häufig umwenden.

3. Die Rippchen flach in eine Grillschale legen, nochmals mit Marinade bestreichen und über der Holzkohle langsam grillen, je nach Dicke 15 bis 20 Minuten. Dabei ein- bis zweimal wenden und mit Marinade einpinseln.