Gravad Lachs (Lax) nach Annas Mat

 


Zutaten

2 EL weißen (!) Pfeffer, keinen schwarzen

4 TL Meersalz (kein Steinsalz)

4 TL Zucker, weiß oder braun

2 Bund Dill (oder mehr)

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

4320 Min.
Normal
6

Anweisungen

Das Rezept haben wir aus dem Standardkochbuch Schwedens, Annas Mat. Den Lachs machen wir immer so wie im Rezept oder in Abwandlungen.

Den Pfeffer am besten frisch mahlen. Portionsweise, sonst schafft es die Mühle nicht.

Wir haben dazu eine Mühle von Skeppshult genommen. Salz und Pfeffer mischen und auf der Fleischseite großzügug verteilen.

Den Dill fein hacken.

Dann den Dill darüber geben, eher mehr als weniger.

Den Fisch zusammenklappen und in eine Plastiktüte geben. Das ganze in eine Schale legen und beschweren. 36 Stunden im Kühli ziehen lassen.

Durch das Zusammenklappen spart man sich das Wenden des Fisches.