Griebenschmalz mit Äpfeln und Zwiebeln

Lecker würziges Griebenschmalz mit Äpfeln und Zwiebeln

 


Zutaten
150 Min.

Anweisungen
  1. Schweineflomen durch die 5mm-Scheibe wolfen und im Dutch Oven bei mittlerer Hitze schmelzen und etwa 1,5 Stunden ohne Deckel schmurgeln lassen. Dopf von der Feuerstelle nehmen.
  2. Äpfel schälen, entkernen und würfeln, zusammen mit den gewürfelten Zwiebeln mit etwas ausgelassenem Schmalz in einer Pfanne andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Äpfel und Zwiebeln zum Schmalz geben, etwas abkühlen lassen.
  4. Wenn das Schmalz am Rand beginnt fest zu werden, die Salatkräuter dazu geben und umrühren, bis es soweit abgekühlt ist dass es nicht mehr flüssig ist.
  5. In Gläser abfüllen und einfrieren.
Kommentare

Die Grieben werden schöner wenn man Rückenspeck verwendet und ihn nicht wolft sondern in kleine Würfel schneidet und auslässt. Je kleiner die Würfel sind desto schöner wird das Griebenfett. - Black Beast