Grill-Doraden im Senfmantel

 


Zutaten

4 Doraden, geschuppt und ohne Kiemen (a 200 g)

Salz

Pfeffer

3 EL bayerisch-süßer Senf

Für die Füllung:

2 Frühlingszwiebeln

2 Tomaten,

1 Mozzarella

2 TL Zitronensaft

4 EL würzig-milder Senf

2 TL TK-Basilikum

etwas Zucker

Salz,

Pfeffer

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

1. Doraden waschen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit bayerisch-süßem Senf bestreichen.

2. Für die Füllung Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.

3 Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und mit dem Mozzarella würfeln.

4. Frühlingszwiebeln, Tomaten und Mozzarella mischen, mit Zitronensaft, würzigmildem Senf, Basilikum, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Die Doraden damit füllen und in Alufolie wickeln.

6. Auf einem Grillrost ca. 20 Minuten garen. Nach Wunsch mit Basilikum garniert servieren.