Rezept - Grill-Potpourri

Zutaten

4 kleine Schnitzel (rund 40 dag),

3 dag Emmentaler, 6 dag Frischkäse,

2 EL Puszta-Würzmischung,

8 kleine Rostbratwürstel,

1/4 l Würz-Marinade, 3 Zwiebeln,

30 dag Faschiertes, 1 Ei, 1 EL Semmelbrösel,

je 1/2 TL Knoblauch- und Paprikawürzpaste,

Salz, 1 Prise schwarzer Pfeffer,

15 dag Champignons, 5 Scheiben Ananas (Dose),

1 EL Öl, 2 EL Grillkräuter.

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer

Anweisungen

In die Schnitzel eine Tasche einschneiden. Emmentaler reiben und mit dem Frischkäse und der Puszta-Würzmischung vermengen.

Die Schnitzel mit der Masse füllen und mit Rouladennadeln zusammenstecken. Rostbratwürstel mehrmals mit der Gabel einstechen, mit der Würz-Marinade bestreichen und rund 2 Stunden ziehen lassen.

Für die Spieße mit Faschiertem:

Zwiebeln abziehen und würfeln. Faschiertes mit Ei, Semmelbröseln, Zwiebelwürfeln und Knoblauch-Würzpaste vermengen. Mit Paprika-Würzpaste, Salz und Pfeffer würzen, zu Fleischbällchen formen. Champignons putzen, restliche Zwiebeln vierteln, Ananasscheiben gut abtropfen lassen und dritteln.

Fleischbällchen, Champignons, Zwiebelviertel und Ananasstücke abwechselnd auf Spieße stecken, mit Öl bestreichen und mit Grillkräutern bestreuen.

Gefüllte Schnitzel rund 20 Minuten, Fleischspieße rund 10 Minuten und Rostbratwürstel rund 3 bis 4 auf dem Roste grillen.

Zu diesem Grill-Potpourri reichen Sie gemischten Salat sowie einige Dips und Saucen.