Rezept - Grillspieß Tropic Island

Grillspieß Tropic Island

 


Zutaten

Je 375 g Schweinefilet und Rinderlende,

3 schnittfeste Tomaten,

1 große grüne Paprikaschote,

3 Zwiebeln,

1 kleine frische Ananas,

2 Äpfel,

2 Orangen,

2 Bananen,

Salz, Pfeffer.

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
6

Anweisungen

Schneiden Sie Schweinefilet und Rinderlende in 1 1/2 cm große Würfel. Achteln Sie die Tomaten. Entfernen Sie die scharfen Kerne aus der Paprikaschote und schneiden Sie sie sodann in große Stücke. Schälen Sie die Zwiebeln und vierteln Sie sie. Schälen Sie die Ananas, und schneiden Sie sie in 1/2 cm dicke Scheiben. Entfernen Sie die Kernhäuser aus den Äpfeln, die Sie dann mit der Schale in Spalten schneiden. Schälen Sie die Orangen sehr sorgfaltig, so dass auch die weiße, bittere Haut mit entfernt wird. Anschließend schneiden Sie sie in 1/2 cm dicke Scheiben. Zuletzt Schälen Sie die Bananen, die Sie zwei- oder dreimal quer durchschneiden.

All diese vorbereiteten Zutaten stecken Sie abwechselnd auf sechs Spieße, die Sie auf den heißen Rost Ihres Gartengrills legen. Es dauert insgesamt ungefähr 12-15 Minuten, bis die Spieße rundum gegrillt sind. Dann erst würzen Sie sie mit Salz und Pfeffer und reichen sie zu körnig gekochtem Reis. Besonders gut dazu passt Weißwein