Rezept - Grillspirale mit Tortilla, Ziegenkäse und Salsa

Grillspirale mit Tortilla, Ziegenkäse und Salsa

 


Zutaten

Grillspirale:

4 gerollte Würste nach Wahl

La Ratte-Tortilla :

1 Sack la Ratte-Kartoffeln

2 Eier

3 Schalotten

2 Knofizehen

1 Frühlingszwiebeln

Muskat

Olivenöl

Granny Smith Salsa :

2 EL Dijonaise

1 EL Creme fraiche

1 EL Senfkörner

1 rote Zwiebeln

2 Äpfel, Granny Smith

1 Bund frischer Koriander

Ziegenkäse :

1 Rolle Chavroux

1 Päckchen dünn geschnittener Bacon

5 Scheiben Toast

Feigensenf

Garnitur:

Brunnenkresse o.ä.

Chilifäden

Paprikapulver

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

60 Min.

Kategorien


Anweisungen

La Ratte-Tortilla :

Die Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben hobeln und mit gehacktem

Knoblauch und Schalotten in Olivenöl gar kochen, nicht frittieren.

Abkühlen lassen und mit den Frühlingszwiebeln vermischen. Mit Salz,

Pfeffer und Muskat abschmecken und so viele Eier hineinrühren, bis eine

schleimige Masse entsteht. Lieber ein Ei zu viel als eins zu wenig.

Im geölten Eisenring 3 Minuten von jeder Seite bei 200°C auf der

Gussplatte grillen.

Mit einer Rouladennadel oder einem spitzen Messer aus dem Ring lösen.

Granny Smith Salsa :

Einfach alles in winzige Würfel kleinschneiden und verrühren.

Zum Anrichten entweder aus einem Siebchen stürzen oder mit Eisenring

auflegen.

Ziegenkäse:

Den Ziegenkäse in 8 mm dicke Scheiben schneiden und dicht mit dem

Bacon bardieren.

Mit einem Eisenring 5 cm große Scheiben aus dem Toastbrot schneiden.

Die Ziegenkäsepäckchen 2 Minuten bei 200°C je Seite auf der Gussplatte

grillen.

Auf den Toastkreis legen und mit einem Tupfen Feigensenf versehen.

Grillspirale:

Die Wurst bei indirekter Hitze ca. 5-6 Minuten garen, dann direkt bei

mittlerer Hitze bis zur gewünschten Bräunungsstufe grillen.