Gulaschsuppe Szegediner Art

Ein ungarischer Klassiker.

 


Zutaten
100 Min.
Leicht

Anweisungen
  1. Das Fleisch in ca. 2 x 2cm große Stücke schneiden Die Zwiebeln hacken (nicht zu fein) Die Paprika in ca. 5mm große Stücke schneiden
  2. Das Sauerkraut unter kaltem Wasser gut ausspülen Die Schinkenwürfel im Gänseschmalz anbraten Die Zwiebeln zugeben und bei kleiner Flamme alles ca. 45 Minuten braun anbraten
  3. Vom Feuer nehmen und das edelsüße Paprikapulver untermischen Tomatenmark zugeben, wieder auf das Feuer und kurz mit braten Das Fleisch zugeben und scharf anbraten
  4. Mit dem Rotwein, Rinderfond und den passierten Tomaten ablöschen und aufkochen lassen Heißes Wasser zugeben und alles gut vermischen Ca. 2 ½ bis 3 Stunden leicht köcheln lassen, immer wieder umrühren und die Suppe zur gewünschten Konsistenz einreduzieren lassen, evtl. nochmals etwas Wasser zugeben
  5. Schmand mit etwas Wasser verrühren und untermischen Mit Paprikapulver (scharf), Pfeffer, Vegeta Natural, Salz, Zucker und Kümmel abschmecken