Gurkensalat mit Sahnedill

Ein frischer Salat zum Beispiel zu Fisch.

 


Zutaten

Anweisungen
  1. Die ungeschälte Gurke waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden. Vom Kopfsalat schlechte Blätter abschneiden.
  2. Dann Blätter abzupfen und grobe Rippen herausschneiden. Salatblätter mehrmals unter fließendem kalten Wasser waschen und gut abtropfen lassen. Gewaschenen Dill abtropfen lassen und klein schneiden.
  3. Sahne mit Senf, Salz, Pfeffer, Joghurt, Zucker und Dill verrühren. Gurkenscheiben unter die Soße heben. Kopfsalatblätter in eine Schale geben und den Gurkensalat in die Mitte füllen.