Gyros

Der griechische Klassiker. Passt eigentlich immer und ist selber gemacht unschlagbar.

 


Zutaten
25 Min.

Anweisungen
  1. Das Schweinefleisch und die Zwiebeln in Streifen schneiden.
  2. Die Marinade anrühren und die Zwiebeln mit dem Schweinefleisch in eine Plastiktüte geben und über Nacht einlegen.
  3. Am nächsten Tag die marinierten Zwiebeln und das Fleisch scharf anbraten und 10 Minuten bei voller Hitze garen, bis die Zwiebeln schön durch sind.
  4. Gyros-Dürüm: Man nehme Tortillas oder Weizenfladen, gebe das Gyros hinein, geschnittenen Eissalat, Tzatziki oder Sour Cream Dip darüber, die begleitenden Bratkartoffeln kommen auch noch mit dazu. Rollen und fertig :)
Kommentare

Wann zerkleinern, nach dem grillen?

25 Minuten Dauer? Das ist vermutlich die kürzeste Nacht der Welt ...