Hacksteak Hawaii

 


Zutaten

je 250 g Rinder- und Schweinehack, 1 kleine Zwiebel, 1 Ei, 1 Brötchen, Salz, Pfeffer, Rosenpaprika, 4 Scheiben Ananas, l/2 Tasse Semmelbrösel, Öl, Alufolie

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Geben Sie das Hackfleisch in eine Schüssel. Das Brötchen weichen Sie in warmem Wasser ein und drücken es aus. Die Zwiebel wird geschält und ganz fein gehackt. Geben Sie das ausgedrückte Brötchen, die Zwiebeln, das Ei und die Gewürze zum Hackfleisch, und vermischen Sie alles gut mit den Händen. Formen Sie aus dem Fleischteig 8 Scheiben, die der Größe der Ananasscheiben entsprechen.

Lassen Sie die Ananasscheiben gut abtropfen, und legen Sie sie auf die Hälfte der Hackscheiben. Mit den übrigen Scheiben decken Sie die Ananas zu. Bestreichen Sie die Steaks mit Öl. Vermischen Sie die Semmelbrösel gut mit dem geriebenen Parmesankäse, und wenden Sie die Ananassteaks darin vorsichtig. Legen Sie die Steaks auf ein Stück Alufolie, und grillen Sie sie von jeder Seite 6 bis 8 Minuten.