Rezept - Halloumi Spieße mit Kräutern

Halloumi Spieße mit Kräutern

 


Zutaten

2 Halloumi-Käse je 300 g

2 rote Paprikaschoten

2 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

4 EL gemischte Kräuter, gehackt (Thymian, Oregano, Rosmarin)

2 Zitronen

100 ml Olivenöl

Pfeffer, frisch gemahlen

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Sehr leicht

Kategorien


Anweisungen

Den Halloumi-Käse in etwa 2,5 Zentimeter große Würfel schneiden. Paprikaschote waschen und entkernen, Zwiebel pellen, beides ebenfalls in gleichgroße Stücke schneiden. Knoblauch pellen und fein hacken, mit den Kräutern vermischen. Die Zitronen auspressen und mit der Kräutermischung, dem Olivenöl und dem Pfeffer verrühren. Käse- und Gemüsestücke in die Marinade legen, alles gut vermischen, abdecken und im Kühlschrank 24 Stunden durchziehen lassen.

Am nächsten Tag die Halloumi- und Gemüsestücke abwechselnd auf lange Schaschlikspieße stecken. Die Spieße auf dem Holzkohlegrill bei mittlerer Hitze etwa zehn Minuten grillen, dabei häufig wenden und mit der restlichen Marinade bestreichen.