Rezept - Hausgemachter Curryketchup

Hausgemachter Curryketchup

Einfach und lecker

 


Zutaten
40 Min.
Leicht

Anweisungen
  1. Die Zwiebeln und den Knoblauch in dem Olivenöl andünsten und anschließend mit dem braunen Zucker karamelisieren.
  2. Passierte Tomaten, Tomatenmark, die Äpfel, Apfelessig sowie die Worchestersauce hinzugeben und ca 40 Minuten köcheln lassen.
  3. Die Masse mit einem Stabmixer ganz fein pürieren und danach durch ein Sieb passieren.
  4. Mit den Gewürzen den Ketchup abschmecken, nochmal kurz aufkochen lassen und anschließend in saubere Glasflaschen abfüllen , verschließen und auf den Kopf stellen. Hält im Kühlschrank ca. 6 Monate.
Kommentare

klingt recht aufregend! interesant wäre, wie viel liter das am ende ergibt ?? MfG