Haxe Estragon - geht prima im Winter

 


Zutaten

1 Schweinshaxe ca 1,4 Kg

Estragon, getrocknet

Thymian, getrocknet

Meersalz, grob

1 Flasche dunkles Bier

Stampfkartoffeln (frischer Stampf)

Sauerkraut

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

210 Min.
Sehr leicht
3

Kategorien


Anweisungen

Die Hase aus dem Kühlschrank nehmen und mit den Gewürzen einreiben, auch an den eingeschnittenen Stellen.

30 Minuten liegen lassen.#

Den Gasi auf ca 200 Grad vorheizen.

Die Haxe in einer Edelstahlschale auf den vorgeheizten Grill stellen. Optimal ist es, wenn in der Schale ein kleiner Rost liegt auf dem die Haxe liegt.

In Abständen von ca. 30 Minuten Haxe mit Bier übergießen.

Nach ca 1,5 Stunden Kartoffeln kleingeschnibbelt aufsetzen und weich kochen. Wasser abgießen und Kartoffelstampf zubereiten.

Nach Belieben Sauerkraut dazu erhitzen.

Nach 2 Stunden die Haxe aus dem Grill nehmen und ruhen lassen. Die Sosse aus der Schale andicken

Zusammen servieren.