Rezept - Hirschsteaks Waldbauernart

Hirschsteaks Waldbauernart

 


Zutaten

4 Hirschsteaks von je 125 g

Für die Beize: 1/4 l Rotwein, 3 EL Sojasoße,

3 EL Cognac, weißer Pfeffer, 1 Zwiebel,

1 Möhre

Für die Paste: 3 EL Öl, 1 TL Rotisseursenf,

2 TL grüner Pfeffer, 1 Knoblauchzehe,

3 TL Semmelbrösel, 1 kleine Dose geschnittene Champignons (115 g Einwaage)

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer

Anweisungen

Die Hirschsteaks mit Haushaltspapier trockentupfen.

Für die Beize Rotwein, Sojasoße, Cognac und Pfeffer aufkochen. Die Zwiebel in Streifen schneiden; die Möhre putzen, waschen und kleinschneiden. In die Beize geben und 20 Minuten mitkochen. Die Beize abkühlen lassen und die Steaks darin 45 Minuten ziehen lassen.

Inzwischen Öl, Senf, den zerdrückten grünen Pfeffer und die geschälte, zerdrückte Knoblauchzehe mischen. Semmelbrösel und gehackte Champignons unterrühren. Die Steaks abtropfen lassen und leicht trockentupfen. Auf den heißen Grillrost legen und von jeder Seite 4-6 Minuten grillen. Die Paste auf die obere Seite streichen und die Steaks von oben noch etwa 2-3 Minuten grillen.

Beilage: frischer Eisbergsalat.