Hirtenspieße

 


Zutaten

250 g Hammelfleisch (Keule), 250 g Schweinenieren, 200 g durchwachsener Speck, 2 Paprikaschoten (rot und grün), 3 kleine Zwiebeln, 4 Tomaten, 1/2 Salatgurke, 2 Zucchinis, Salz, schwarzer Pfeffer, Paprika rosenscharf, 125 g Schafskäse Für die Beize: 4 EL Öl, 3 EL Rotwein, 1 TL scharfer Senf

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Hammelfleisch und gewässerte Schweinenieren in Würfel schneiden und trockentupfen, den Speck in dünne Scheiben schneiden.

Für die Beize Öl, Rotwein und Senf mischen. Das Hammelfleisch und die Nieren etwa 2 Stunden in der Beize ziehen lassen.

Paprikaschoten putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und achteln. Tomaten vierteln. Salatgurke und Zucchinis in Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und 20 Minuten ziehen lassen. Hammelfleisch und Nieren aus der Beize nehmen und abtropfen lassen. Alle Zutaten abwechselnd auf Spieße stecken, mit Gewürzen bestäuben und auf den heißen Grillrost legen. Von jeder Seite etwa 3-4 Minuten grillen. Den Schafskäse in Würfel schneiden und zu den Spießen servieren.

Beilage: Kopfsalat.