Hörnchenauflauf nach sardischer Art

Ein wunderbares Dutch-Oven Gericht!

 


Zutaten
Leicht

Kategorien


Anweisungen
  1. Die Tomaten kurz brühen, abziehen und in Scheiben schneiden. Die Auberginen und die Zucchini gründlich waschen, vom Stielansatz befreien und in etwa 14 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Knoblauchzehen schälen und zerdrücken. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  3. Die Zwiebelwürfel und den Knoblauch darin hell anschwitzen. Die Gemüsescheiben in eine große Schüssel geben, mit dem Pfanneninhalt übergießen, mit 1 Teelöffel Salz, dem Pfeffer und der Hälfte der gehackten Kräuter bestreuen.
  4. Den Schinken würfeln und mit den Erbsen dazugeben. Etwa 1 Stunde zugedeckt durchziehen lassen.
  5. Die Hörnchen in Salzwasser etwa 10 Minuten sprudelnd kochen, dann abgießen und abtropfen lassen; nicht abschrecken. Das Ei mit dem Schneebesen verrühren, die Sahne, den Käse und die restlichen Kräuter zufügen und die Mischung unter die Hörnchen heben.
  6. In den Dutch oven 1/2 der angemachten Hörnchen einfüllen. Die marinierte Gemüsemischung darüber verteilen und mit den restlichen Hörnchen abdecken.