Hühnerherzen wie in Mianyang

Wunderbare Hühnerherzen.

 


Zutaten
  • Option
100 Min.
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Hühnerherzen gut waschen, putzen und halbieren, trocken tupfen.
  2. 9 x EL Reiswein mit der trockenen Maistärke vermischen und unter das Fleisch geben.
  3. Lauch, Ingwer und Knoblauch grob hacken und vermischen.
  4. Chilischoten entkernen und grob hacken.
  5. Den restlichen Reiswein, Reisessig, Sojasauce, reichlich schwarzen Pfeffer und braunen Zucker zu einer Sauce verrühren.
  6. Einen Wok erhitzen, Erdnussöl zugeben und die Hühnerherzen portionsweise scharf anbraten, im Abstellwok warmhalten.
  7. Im verbliebenen Bratensatz die Bohnenpaste anbraten (mittlere Hitze), dann die Chili mit braten (ca. 1 Minute).
  8. Lauch-Ingwer-Knoblauchmischung mit braten (ca. 1 Minute).
  9. Mit der angerührten Sauce ablöschen, Herzen wieder zugeben und alles noch ca. 1 Minute braten, mit der angerührten Maisstärke binden.
  10. Abschmecken und mit Thai Jasmin Reis servieren.