Rezept - Huhn in Weißwein

Zutaten

Für 4 Personen

2 dicke Scheiben durchwachsener

Speck ohne Schwarte 60 g Butter

2 EL natives Olivenöl extra

120 g Perlzwiebeln, gehäutet

1 Knoblauchzehe, fein gehackt

2 kg Hühnerteile

400 ml trockener Weißwein

300 ml Hühnerbrühe

1 Bouquet garni

Salz und Pfeffer

120 g kleine Champignons

25 g Mehl

frische Kräuterzweige, zum Garnieren

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Kategorien


Anweisungen

Den Speck würfeln. Die Hälfte der Butter mit dem Öl im Dutch-Oven erhitzen. Den Speck zufügen und bei mittlerer Hitze 5-10 Minuten unter Rühren goldbraun anbraten, dann auf einem Teller beiseitestellen. Zwiebeln und Knoblauch in den Dutch-Oven geben und 10 Minuten bei geringer Hitze unter gelegentlichem Rühren goldbraun andünsten, dann ebenfalls auf einen Teller geben. Die Hühnerteile in den Dutch-Oven geben, bei mittlerer Hitze etwa 8-10 Minuten rundum goldbraun anbraten und dann auf einem Teller beiseitestellen.

Das Fett abgießen. Wein und Brühe zufügen und unter Rühren aufkochen, dabei Bratenrückstanände am Boden des DO lösen. Das Bouqet garni hinzugeben, das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und die beiseitegestellten Zutaten wieder in den DO geben. Abdecken und 1 Stunde schmoren lassen. Dann die Pilze zufügen und abgedeckt weitere 15 Minuten schmoren. Unterdessen die restliche Butter mit dem Mehl in einer kleinen Schale mischen.

Die Mehlbutter einrühren. Noch einmal unter Rühren aufkochen und dann mit Kräuterzweigen garniert servieren.