Rezept - Huhn mit würzigen Bohnen und Soße

Huhn mit würzigen Bohnen und Soße

 


Zutaten

- 4x Hähnchenschenkel (ca. 1kg)

- 2x EL schwarze Bohnensauce

- 2x EL Reiswein (Shao Xing)

- 1x TL Palmzucker

- 1x TL schwarzer Reisessig

- schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)

- 40g Ingwer

- 3x Chinaknoblauch

- 2x rote Peperoni

- 1x EL schwarze, gesalzene Bohnen

- 200g Prinzessbohnen

- 1x rote Paprika

- 3x rote Zwiebeln

- 3x Frühlingszwiebeln

- 500ml Hühnerbrühe

- Maisstärke (mit Wasser angerührt)

- 3x EL Sojasauce (hell)

- Erdnussöl

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal
6

Kategorien


Anweisungen

• Die Hähnchenschenkel enthäuten und parieren, Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

• Mit der Bohnensauce, Reiswein, Palmzucker und schwarzen Reisessig mindestens 2 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.

• Aus den Resten der Hühnerschenkel eine Hühnerbrühe kochen, mit ein paar Ingwerscheiben und Kurkuma würzen.

• Ingwer, Knoblauch und Peperoni grob hacken und vermischen.

• Die Prinzessbohnen ca. 2 Minuten blanchieren und zurechtschneiden.

• Paprika zurechtschneiden.

• Die roten Zwiebeln in breite Streifen schneiden, weiße Teile der Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.

• Die grünen Teile der Frühlingszwiebeln in Rauten schneiden.

• Einen Wok erhitzen bis er raucht, Erdnussöl zugeben und das Fleisch scharf anbraten, im Abstellwok warmhalten.

• Die Ingwermischung bei mittlerer Hitze anbraten, die schwarzen Bohnen zugeben und mitbraten bis es würzig duftet.

• Paprika und Prinzessbohnen mitbraten, dann die Zwiebeln kurz mitbraten, mit der Brühe ablöschen, aufkochen lassen und der angerührten Maisstärke binden.

• Das Fleisch untermischen und mit Sojasauce abschmecken, die grünen Teile der Frühlingszwiebeln unterheben.

• Auf Thai Jasmin Reis servieren.