Huhn unter Dampf mit knackigem Gemüse

 


Zutaten

- 1200g Hähnchenbrustfilet

- 100g Ingwer

- 3x Chinaknoblauch

- 5x EL Reiswein (Shao Xing)

- 6x EL Sojasauce (hell)

- 1x EL Sojasauce (dunkel)

- 2x EL Fischsauce

- 1x EL Sambal Oelek

- 1x El Sesamöl (aus geröstetem Sesamsamen)

- 1x EL schwarzer Sesam

- 200 Bambussprossen

- 2x Zwiebeln

- 1x Paprikaampel

- 500g Broccoli

- 200g Strohpilze

- 400ml Hühnerbrühe

- Himalajasalz

- schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)

- Maisstärke (in Wasser angerührt)

- Erdnussöl

- Thai Jasmin Reis

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

95 Min.
Normal
8

Kategorien


Anweisungen

- Hähnchenbrustfilet in ca. 1,5cm große Würfel schneiden, mit dem fein gehackten Ingwer & Knoblauch, 2x EL Reiswein, Himalajasalz und schwarzem Pfeffer vermischen

- im Bambussteamer ca. 20 Minuten dämpfen

- aus dem restlichen Reiswein, der hellen und dunklen Sojasauce, Fischsauce und dem Sambal Oelek eine Sauce mischen

- Bambussprossen in Streifen schneiden, mit dem Sesamsamen und dem Sesamöl vermischen

- Zwiebeln in Streifen schneiden

- Paprika in Rauten schneiden

- Broccoli 3 Minuten blanchieren und in kleine Röschen teilen

- Strohpilze längs halbieren

- einen Wok erhitzen bis er raucht, Erdnussöl zugeben und die Bambussprossen scharf anbraten

- Paprika mit braten, Broccoli mit braten, Strohpilze und Zwiebeln mit braten

- mit der angerührten Reiswein-Saucenmischung ablöschen und mit braten bis es würzig duftet

- die Hühnerbrühe zugeben, aufkochen lassen und mit der angerührten Maisstärke binden

- nun das Fleisch vorsichtig unterheben und mit Thai Jasmin Reis servieren