Hummer-Krabben-Schwänze

 


Zutaten

450 g Hummer-Krabben-Schwänze (tiefgekühlt),

2 Zitronen,

Pfeffer (weiß), Salz,

2 EL Öl

20 g Butter,

4 cl Pernod

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal
4

Anweisungen

Die Hummer-Krabben-Schwänzen ach dem Auftauen schälen. Das letzte Stück am Schwanz aber nicht ablösen. Den Rücken der Schwänze mit einem spitzen Messer einige Millimeter tief einschneiden, und den dunkleren Darm entfernen. Mit Zitronensaft und weißem Pfeffer 1 Stunde marinieren (zugedeckt im Kühlschrank). Die Schwänze dann mit Öl einpinseln und auf dem Grillrost 8 bis 10 Minuten grillen.

Dann können sie in eine heiße Tischpfanne, die vorher mit Butter ausgeschwenkt wurde. (Am besten auf ein Réchaud stellen.) Pernod in einem kleinen Pfännchen erhitzen, über die Schwänze geben und anzünden. Mit einem Löffel den brennenden Alkohol immer wieder über die Schalentiere gießen, bis er erlöscht. Leicht salzen. Als Beilage ist Reis in der Folie sehr geeignet.