Italienischer Brotsalat

 


Zutaten

2 rote Paprikaschoten

2 gelbe Paprikaschoten

6 Eiertomaten, in dicke Scheiben geschnitten

40 g Kapern, abgetropft

90 g Anchovisfilets aus der Dose, abgetropft

und halbiert 90 g schwarze Oliven

150 g Mozzarella, in Scheiben geschnitten

1 italienisches Weißbrot aus dem Holzofen

240 g frisches Basilikum

Dressing

4 Knoblauchzehen, fein gehackt

60 ml Rotweinessig

120 ml Olivenöl

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht

Kategorien


Anweisungen

Die roten und gelben Paprikaschoten putzen und in große Stücke schneiden. Mit der Außenseite nach oben im Backofen unter den Grill legen, bis sich die Haut dunkel verfärbt und Blasen wirft. Die Paprikastücke in einem Frischhaltebeutel abkühlen lassen. Anschließend die Haut abziehen und die Paprikastücke in breite Streifen schneiden.

Die Paprikastreifen, die Tomatenscheiben, die Kapern, die Anchovis, die Oliven und den Mozzarella in einer Schüssel vermengen.

Für das Dressing alle Zutaten gründlich verrühren oder in einem dicht schließenden Gefäß durch Schütteln vermischen.

Das Weißbrot in große Würfel schneiden und in eine Salatschüssel geben. Mit dem Dressing übergießen und gründlich durchmischen. Die Gemüsemischung und die Basilikumblätter dazugeben und locker vermengen.

TIPP: Dieses Rezept basiert auf einer toskanischen Spezialität, bei der statt des frischen Weißbrots altbackenes Brot verwendet wird.