Rezept - Jägerspießchen mit Speck

Jägerspießchen mit Speck

 


Zutaten

500 g Rindfleisch aus der Hüfte, je 1 grüne und rote Paprikaschote, 150 g durchwachsener Räucherspeck, 2-3 EL Öl, Salz, grüner Pfeffer aus der Mühle, 1/2 TL Paprika edelsüß

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Rindfleisch mit Küchenkrepp abtupfen, in 2,5cm-Würfel schneiden. Paprikaschoten halbieren, von Kernen und Scheidewänden befreien, waschen und das Fruchtfleisch in Quadrate schneiden. Speck in dünne talergroße Scheiben schneiden. Fleisch, Paprika und Speck abwechselnd auf 4 Spießchen stecken, einölen und auf den geölten Grillrost legen. Den Rost unter den vorgeheizten Elektrogrill (6-7 cm Abstand) schieben und die Spießchen unter gelegentlichem Wenden 10-14 Minuten grillen. Die fertigen Spießchen salzen und würzen, auf vorgewärmten Tellern anrichten. Grillzeiten für Grillpfanne und Holzkohlen-Grillrost 10-14 Minuten, für Grillspieß mit Spießchenhalter 12-16 Minuten.