Zutaten

3/4 kg Beiried, 20 dag durchwachsener Speck,

1/4 kg frische große Champignons,

4 Zwiebeln.

Für die Marinade:

2 EL Worcestersauce, 1 Glas Rotwein,

1 EL brauner Zucker, 3 EL Öl,

1 EL Zwiebelwürfel, 1/2 TL Rosmarin,

Salz, weißer Pfeffer.

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Das Rindfleisch in Würfel schneiden und in eine Schüssel legen. Alle Zutaten für die Marinade miteinander verrühren, das Fleisch damit begießen und zugedeckt 2 Tage lang im Kühlschrank ziehen lassen.

Die Champignons waschen, putzen und trockentupfen. Den Speck in feine Streifen schneiden und aufrollen, die geschälten Zwiebeln in fingerdicke Scheiben zerteilen. Rindfleisch, Speckröllchen und Pilze abwechselnd auf Spieße stecken.

Unterhäufigem Wenden auf dem Grill knusprig braten. Zwischendurch wiederholt mit Marinade bepinseln