Jakobsmuscheln gegrillt

Jakobsmuscheln mit Schnittlauchbutter.

 


Zutaten
Schwer

Anweisungen
  1. Jakobsmuscheln öffnen und gut waschen. Auf Küchenpapier abtrocknen. Den graün Rand entfernen, das weiße Muskelfleisch (Nüßchen) und den Rogen (Corail) trennen und im Wechsel Fisch und Corail auf einen Spieß stecken. Leicht salzen und pfeffern. Auf dem gut eingefetteten Grillrost legen und 3-4 Minuten grillen.
  2. Für die Schnittlauchbutter die halbe Schalotte fein würfeln. Mit dem Weißwein aufkochen, bis zur Hälfte reduzieren und den Fischfond angießen. Auf etwa 1/3 reduzieren. Durch ein kleines Sieb am besten ein Teesieb passieren. Wieder aufkochen, die eiskalte Butter in Stückchen einschwenken und nur kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, den Spieß darauf anrichten.