Japanische Aalspieße

 


Zutaten

1 Aal von etwa 500 g,

2 Likörgläser Reiswein, 1 Esslöffel Honig, 2 Esslöffel Sojasoße

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Häuten Sie den Aal und schneiden ihm den Kopf ab. Mit einem spitzen Messer lösen Sie die Filets von der Mittelgräte und schneiden sie in 3 cm große Stücke. Lassen Sie sie nun in einer Marinade aus Reiswein, Honig und Sojasoße 30 Minuten ziehen. Packen Sie die Spieße in Alufolie; die Marinade geben Sie in ein Glas, das Sie zuschrauben können. Sie müssen von allen Seiten insgesamt k Stunde grillen. Bestreichen Sie sie dabei immer wieder mit der Marinade.