Jucie Lucy - gefüllter Burger-Patty

 


Zutaten

300 g Rinderhack

2 Scheiben Käse (Cheddar,Gouda)

zum Burgermachen:

Burgerbrötchen

Tomate

Salat

BBQ Sauce

Majo

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

15 Min.
Leicht
1

Kategorien


Anweisungen

Das Rinderhack in 2 Teile teilen und 2 gleich große Patties formen.

Auf das erste Patty den Käse verteilen und das zweite Patty darauf legen und die Ränder gut zusammen drücken, so dass ein großes Patty entsteht.

Das Patty min. für 3 Std. in den Froster legen, so dass es beim Grillen nicht aufgeht.

Das Patty auf heißen Kohlen schön saftig grillen und am besten in einem schönen selbst belegten Burgerbrötchen servieren!

Kommentare

Kann ich die Pattys auch gefroren auf den Grill schmeißen? Haben mehr gemacht und noch welche über die im Froster geblieben sind. Oder sollte ich sie etwas antauen bevor ich sie grille? - k1cky4azz