Käse-Würstchen

Käse-Würstchen

 


Zutaten
Leicht

Kategorien


Anweisungen
  1. Die Wiener Würstchen werden der Länge nach mit einem scharfen Messer bis zur Hälfte aufgeschnitten. In den Spalt etwa bleistiftdicke Käsestreifen einlegen. Dann werden lange dünne Speckscheiben (am besten vom Metzger schon geschnitten) herumgewickelt, und an den Enden mit Zahnstochern festgesteckt.
  2. Die so vorbereiteten Würstchen noch mit etwas Paprikapulver bestreuen und 8-10 Minuten grillen. Wie bei allen Grillgerichten mit Käse, muss man natürlich aufpassend, dass der Käse nicht herausläuft.
  3. Beim Holzkohlegrill erst die Käseseite nach unten 2-3 Minuten angrillen und dann die Würstchen herumdrehen.
  4. Auch beim Elektrogrill den Käse erst nach unten legen.
  5. Warmer Kartoffelsalat schmeckt ganz ausgezeichnet zu den Käse-Würstchen, ebenso eine pikante Grillsauce.