Käsespätzle - Kässpatzen - Kässpätzle

 


Zutaten

500 g Mehl

200 ml Wasser

Salz

Muskatnuss

5 Eier

1 Packung Emmentaler oder Bergkäse

4 Zwiebeln

Pflanzenöl

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

60 Min.
Sehr leicht

Kategorien


Anweisungen

Die Zwiebeln schneiden und in Öl in einer Pfanne goldbraun backen. Beiseite stellen

Aus dem Mehl, dem Wasser und den Gewürzen den Spätzleteig kneten. Gut vermengen und dann durch den Spätzlehobel ins heiße Wasser einbringen.

Die Spätzle abtropfen und zur Seite stellen.

Die Hälfte der Zwiebeln zu Röstzwiebeln ausbraten.

In einer feuerfesten Form mit einer Schicht Spätzle beginnen, darauf die Zwiebeln, etwas Salz und Käse darüber streuen. Solange fortfahren, bis die Schüssel voll ist. Darauf achten, dass oben keine Zwiebeln sind, sonst brennen sie an.

Für 30 Minuten im Ofen bei 190-200 Grad backen, bis der Käse oben goldbraun ist.

Vor dem Servieren mit Röstzwiebeln überstreuen.

Funktioniert auch wunderbar im Dutch Oven

Kommentare

Käsespätzle schmecken super gut. ich hab sie selber ausprobiert....Nur etwas andest. Und wenn man Zwiebekn reinmischt schmeckt es herrlich. MFG Saskia