Rezept - Kalbsgulasch aus dem Dutch Oven

Kalbsgulasch aus dem Dutch Oven

Dieses Gericht eignet besonders für Anfänger beim Dutch-Oven-Kochen, denn hierbei kann gar nichts schiefgehen.

 


Zutaten

Anweisungen
  1. Das Kalbsfleisch bereits vom Metzger würfeln lassen oder selbst in die gewünschte Größe bringen. Ohne anzubraten in den Dutch-Oven legen.
  2. Für die oben angeführten Mengen eignet sich ein 12'' großer flacher Topf. Die Paprika, Zwiebeln und Karotte kleinschneiden, den Knoblauch zerdrücken und die Tomaten in nicht zu große Stücke zerteilen.
  3. Mit der Sahne, Fleischbrühe und dem Wein aufgießen, die Gewürze und das Mehl unterrühren und mit möglichst viel Oberhitze und starker Unterhitze 70 Minuten bei geschlossenem Deckel kochen lassen.
  4. Dieses Gericht läßt sich optimal für Gäste vorbereiten und man solltevorzugsweise zuviel davon kochen, denn portionsweise eingefroren ergibt dies ein in Minuten zubereitetes Festmahl für einen arbeitsreichen Wochentag.
  5. Dazu passen Nudeln oder Knödel. Wer es besonders authentisch mag, der reicht als Beilage Serviettenknödel.
Kommentare

Hallo, ich bin jetzt auch der stolze Besitzer eines Do. Ich würde dieses Gericht gerne mit meinem Weber Gasgrill nachkommen. Hat da jemand schon Erfahrungen mit? Danke Uli

Es war absolut genial.....

So ich werde es heute mal ausprobieren und dann berichten.