Kalbshaxe im Silbermantel

 


Zutaten

1 Kalbshaxe (etwa 1 kg), Salz, Pfeffer, 1 TL geriebener Rosmarin 1 TL Knoblauchgranulat, 2 EL Öl, 3 EL zerlassene Butter; für die Soße 1 kleine Zwiebel, 1 EL Butter, 1 kleine Dose Pfifferlinge, 1 TL Mehl, 1/8 l saure Sahne

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Kalbshaxe mit Küchenkrepp abtupfen, ringsherum mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Knoblauchgranulat einreiben. Ein großes Stück Alufolie mit Öl bestreichen und die Haxe darin verpacken (Blockpackung). Paket auf den Grillrost legen und die Haxe unter dem vorgeheizten Elektrogrill etwa 2 Stunden garen. Folie öffnen, Fleischsaft abgießen und beiseite stellen, die Haxe mit Butter bestreichen und 15 Minuten bräunen.

Für die Soße Zwiebel fein hacken, in Butter glasig werden lassen. Pfifferlinge abtropfen lassen, den Pilzsaft beiseite stellen. Die Pilze schneiden und zu den Zwiebeln geben. Mehl überstäuben, kurz durchrühren. Fleisch- und Pilzsaft angießen, 8 Minuten kräftig durchkochen, dann die Sahne hineinrühren und die Soße abschmecken. Fleisch aus der Folie nehmen, aufschneiden und auf eine vorgewärmte Platte legen. Die Soße gesondert dazu reichen. Dazu passen Bratkartoffeln oder Pommes frites und in Butter geschenkte Gemüse oder auch eine gemischte Salatplatte.