Kalbsmedaillons Straßburger Art

 


Zutaten

4 Kalbsmedaillons, 4 Scheiben Toastbrot, 20 g Butter oder Margarine, 4 Eier, 50 g Margarine, Salz, 4 Sardellenfilets aus der Dose, Paprika edelsüß, 1 Bund Schnittlauch

Zum Garnieren:

Saft von 1 Zitrone, Salatblätter,

Schnittlauch

Chicoreesalat

2 große Stauden Chicoree, 2 große Möhren, 2 Scheiben Ananas aus der Dose

Soße:

1/2 Becher Joghurt, Saft von 1 Zitrone, 1 Esslöffel geschälte und gehackte Mandeln

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer

Anweisungen

Erhitzen Sie die Butter oder Margarine in einer großen Pfanne und braten Sie die Toastscheiben darin von jeder Seite goldgelb. Die Kalbsmedaillons werden am Rand mit je einem Faden umwickelt, damit sie schön rund bleiben. Im Grill von jeder Seite je nach Geschmack 2 bis 4 Minuten grillen. In der Zwischenzeit braten Sie in der großen Pfanne 4 Spiegeleier. Lassen Sie die Eier vorsichtig in die Pfanne gleiten, damit sie möglichst rund sind. Nur das Eiweiß salzen. Schneiden Sie die Toastscheiben rund aus, und legen Sie sie auf eine vorgewärmte Platte. Darauf kommen die Kalbsmedaillons und auf diese je ein Spiegelei. Halbieren Sie die Sardellenfilets, und legen Sie sie kreuzweise auf je ein Spiegelei; streuen Sie Paprika und Schnittlauch darüber. Rings um die Medaillons garnieren Sie die gewaschenen Salatblätter, die Sie mit Zitronensaft beträufeln. Dazu reichen Sie einen Chicoreesalat.

Putzen und waschen Sie die Chicoreestauden, und entfernen Sie mit einem spitzen Messer den Strunk, damit der Salat nicht bitter schmeckt. Die Stauden schneiden Sie in grobe Stücke. Lassen Sie die Ananasscheiben abtropfen, und schneiden Sie diese in Stücke. Die Möhren werden geschabt und gewaschen. Raspeln Sie sie auf einer Küchenreibe. Schichten Sie die Chicoreestücke, die Ananasteile und die geraspelten Möhren in einer entsprechend großen Schüssel, und geben Sie folgende Soße darüber: Der Joghurt wird mit Ananassaft und Zitronensaft schaumig gerührt, die geschälten geriebenen Mandeln dazugeben.