Kalbsspieße

 


Zutaten

3 Kalbsnieren (500 g),

600 g Kalbfleisch ohne Haut und Knochen,

1/2 Glas Tomatenpaprika (220 g),

1 Knoblauchzehe,

Salz, weißer Pfeffer,

Paprika edelsüß,

20 g Butter oder Margarine,1 Kästchen Kresse.

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal
4

Anweisungen

Vorbereitung: Ohne Zeit zum Wässern 25 Minuten. Zubereitung: 25 Minuten. Etwa: 385 Kalorien/1610 Joule.

Nieren der Länge nach aufschneiden. Mit einem scharfen Messer die Röhren rausschneiden. 30 Minuten in kaltes Wasser legen. Rausnehmen. Mit Haushaltspapier trocken tupfen. In 2 cm große Würfel schneiden. Kalbfleisch unter kaltem Wasser abspülen. Mit Haushaltspapier trocken tupfen und auch in 2 cm große Würfel schneiden. Tomatenpaprika auf einem Sieb abtropfen lassen. Ebenfalls würfeln. Knoblauchzehe schälen und mit Salz zerdrücken. Fleisch- und Nierenwürfel damit und mit Pfeffer und Paprika würzen. Mit den Paprikawürfeln abwechselnd auf 8 Spieße stecken. Butter oder Margarine flüssig werden lassen. Spieße damit bestreichen. Auf den Grillrost legen. Unter den vorgeheizten Grill schieben. Fettpfanne drunter. 20 Minuten rundherum grillen. Rausnehmen. Auf eine vorgewärmte Platte legen. Kresse unter kaltem Wasser leicht abbrausen. Mit Haushaltspapier trocken tupfen und die Spießchen damit garnieren.

Beilagen: Gurkensalat und Reis mit in Butter gebratenen Zwiebelwürfeln. Als Getränk passt Bier.