Kaninchen mit schwarzen Bohnen

von infernal-fire

 


Zutaten
220 Min.
Normal
10

Kategorien


Anweisungen
  1. Kaninchen sorgfältig parieren und das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden (Bauchhaut nicht mit verwenden!) und ein Ei untermischen
  2. eine Marinade aus der schwarzen Bohnensauce, der hellen Sojasauce, Reiswein, Sambal Oelek, braunem Zucker und schwarzem Pfeffer anrühren, unter das Fleisch mischen, ca. 10 Stunden marinieren lassen
  3. aus den Resten des Kaninchen einen Fond kochen
  4. Möhren in Stifte schneiden
  5. Bambussprossen in Scheiben schneiden, Sesamsamen und das Sesamöl untermischen
  6. Ingwer, Knoblauch und die weißen Teile der Frühlingszwiebeln grob hacken und vermischen
  7. Paprikas in Rauten schneiden Zwiebeln in grobe Spalten schneiden Frühlingszwiebeln in Streifen schneiden (grüne Teile)
  8. einen Wok erhitzen, Erdnussöl zugeben und das Fleisch bei starker Hitze, nach und nach scharf anbraten, beiseite stellen
  9. Gemüse nach Garzeiten anbraten, mit dem Fond ablöschen, aufkochen lassen und mit der Maisstärke binden Fleisch wieder zugeben, mit Fischsauce, dunkler Sojasauce und evtl. Salz abschmecken
  10. mit Thai Jasmin Reis servieren