Karpfen, gegrillt mit Apfel - Sahne Meerrettich

 


Zutaten

1 Karpfen

4 Äpfel

150 g Butter

1 Zehe/n Meerrettich

1 Pck. Schlagsahne

2 EL Salz

1 TL Pfeffer

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer

Anweisungen

Karpfen ausnehmen und entschuppen, Pfeffer und Salz vermengen und Karpfen von innen und außen damit einreiben. Fisch dann auf ein Stück Alu-Folie legen.

Die Äpfel schälen und entkernen. 1 Apfel in Stücke schneiden und in den Bauch des Karpfens stopfen. Butter in Scheiben schneiden, 2 dünne Scheiben in den Bauch des Karpfens, den Rest auf dem Karpfen verteilen. Die Ecken der Alu-Folie hochklappen und falzen. Oben offen lassen! Bei 170 °C ca. 30 bis 45 min bei Oberhitze in die Bachröhre. Ab und zu mit dem Sud übergießen.

Apfel-Sahne-Meerrettich-Soße: 3 Äpfel und den Meerrettich reiben und vermengen, Schlagsahne unterheben (oder alles als Fertigzutat kaufen).

Serviervorschlag: mit Salzkartoffeln und Mischgemüse, leicht gekühlter trockener Weißwein

Kommentare

klingt gut, werde ich versuchen. Werde aber noch mehr grünzeug dazu geben, und nach dem verspeisen nochmals kommentieren